Skip to content

Kleinanzeige

28. September 2012

Biete: ein »Enzyklopädisches Wörterbuch — Handausgabe« (Band 2: Deutsch-Englisch) von Muret-Sanders, Ausgabe von 1910, dunkelgrün, knapp 1100 Seiten; Erhaltungszustand: keine Schönheit, aber brauchbar. Es stehen wunderhübsche Wörter drin wie Chausseefloh: road hog, Wischstrick (zum Reinigen des Gewehrlaufs): pull-through und verinnigen: intensify.

Klick vergrößert.

Da es nur der halbe ist (der erste Band, Englisch-Deutsch, fehlt), verschenke ich ihn. Fragen beantworte ich gern. Interessenten bitte Nachricht an mich.

Nachtrag Januar 2013: Jetzt ist er weg!
Es hat gedauert (und ich hatte bereits erwogen, ihn in einen öffentlichen Bücherschrank zu stellen), aber nun hat der Muret-Sanders eine freundliche Bleibe gefunden. Möge er nie mehr Regalplatz kosten, als er Freude schenkt!

Advertisements
11 Kommentare leave one →
  1. 28. September 2012 20:26

    Gute Idee, alte Freunde in gute Hände zu geben!

    • 28. September 2012 20:45

      Ich hoffe … Ich kann Bücher nicht wegwerfen, und um dieses wäre es besonders schade.

  2. 29. September 2012 8:09

    Vor dem möglichen Wegwerfen sollte man nicht hineinschauen, um die hübschen Wörter nicht zu finden …

    • 29. September 2012 11:13

      Sei doch nicht so vernünftig. .)
      Ehrlich gesagt hoffe ich, jemanden zu finden, der Band 1 hat und Band 2 sucht.

  3. 29. September 2012 11:20

    Und der dann glückliche Besitzer beider Bände möge ein gutes Werk tun und das mittlerweile sicher gemeinfreie Wörterbuch digitalisieren und ins Projekt Gutenberg http://gutenberg.spiegel.de/ hochladen. Man hat ja sonst nichts zu tun. ;-)

    • 29. September 2012 22:37

      Einhalt! Einhalt! Aus verschiedenen Gründen empfehle ich das amerikanische Project Gutenberg für denselben Zweck. Da gibt es verteiltes Korrekturlesen (vgl. Seitenleiste) und eine nette Gruppe für Lexika sowie eine nicht minder nette für Fraktur.

  4. 29. September 2012 23:48

    Ich würde ja so hübsche Wörter lieber nicht weggeben.

    • 30. September 2012 9:52

      Aber zweifach kann ich sie auch nicht brauchen. Für die linke und für die rechte Hand? Stereo-, Wettnachschlagen?

  5. 1. Oktober 2012 10:57

    Von so schönen Wörtern könnte ich mich schlecht trennen, glaube ich.

  6. Siri und Selma permalink
    14. Oktober 2012 16:38

    Voll blöd, dass Masterchen in seiner Bibliothek nicht den 1. Band hat, das wäre nämlich etwas für ihn. Liebe Grüße
    die beiden Buchfeen Siri und Selma :-) :-)

    • 14. Oktober 2012 16:52

      Vielleicht will er ja trotzdem —? ,) Neinnein, ich sehe schon; ich muß mir da etwas anderes überlegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: