Zum Inhalt springen

Freitagstexter: Weg mit dem Bembel.

4. Oktober 2017

Ein rotgefliester Flur mit Aufzug, ein lachender Schnorrergott vorm Landeskriminalamt — das war die Vorlage zum dieswöchigen Freitagstexter. Vielen Dank allen fürs Mittexten!

Die Entscheidung, wer den dieswöchigen Pokal bekommt, ist wirklich nicht ganz einfach. Sechs Beiträge gab es. Die kriminelle Energie der goldenen Gottheit konnte kaum jemand ignorieren. Ein-Satz-Geschichtchen steuerten Frau Trippmadam und Herrn Solminore bei. Beat Company verschafft dem Arm des Gesetzes einen Auftritt; Herr Ärmel stellt eher die spirituelle Komponente in den Mittelpunkt.

Den Sonderpreis für Kürze (die T.-Witter-Medaille wider jede Zeitverschwendung) trägt jedenfalls bee davon:
„Taschendiebstahl? Bitch, pleeeeze!“
(Ich möchte jetzt lieber nicht zu genau drüber nachdenken, was denn dann.)

Aber dann war da noch Frau Anhora. Ich las die Bildunterschrift, dachte: hä?, las noch mal und mußte dann mindestens so lachen wie der goldige Herr auf dem Bild. Also, das ist dermaßen unverschämt meta-verwirrend, da muß sofort ein Pokal drauf:
„Der Geist ist die Quelle aller Verwirrung.“
(Buddha)

(Und jetzt wüßte ich gern, was sich im Landeskriminalamt abgespielt haben muß, wenn der Herr (B.?) mit so einem Gesicht aus dem Aufzug steigt.)

 

„Der Geist ist die Quelle aller Verwirrung.“
(Buddha)

Glückwunsch, liebe Anhora! Dann sehen wir uns hoffentlich demnächst hier:

 

 

8 Kommentare leave one →
  1. 4. Oktober 2017 11:51

    „Weg mit dem Bembel“?
    ;-)

    • 4. Oktober 2017 13:10

      Oh, ich meinte natürlich mitnichten pars pro toto das Bembelland. ,))

    • 4. Oktober 2017 15:54

      Das dachte ich mir doch ;-)

  2. 5. Oktober 2017 19:01

    Liebe Lakritze, wie cool ist das denn – ich habe gewonnen! :-D
    Ach, da tanz ich mal im Kreis herum, freu mich einfach und werde jetzt die anderen Kommentare zum Thema lesen.
    Und selbstverständlich bin ich beim nächsten Freitagstext wieder dabei. :-)
    Danke und Grüßle!

    • 5. Oktober 2017 19:04

      Liebe Anhora, der Bembel ist redlich verdient — und der nächste Freitagstexter müßte dann, den Regeln entsprechend, bei Dir stattfinden. Ich hoffe, das ist Dir recht …?

    • 5. Oktober 2017 19:07

      Danke, dass du mich darauf hinweist, das hatte ich glatt übersehen. ;-)
      Aber natürlich werde ich morgen ein Bild einstellen, das fällt mir nicht schwer. Bilder hab ich mehr als genug. Und auf die Vorschläge freu ich mich jetzt schon. :-)

    • 5. Oktober 2017 19:09

      Achso, alle kleinen Grafiken und überhaupt alles, was man wissen muß, findet sich beim Wortmischer drüben.

      PS: Hurra!

    • 5. Oktober 2017 19:18

      Alles klar! :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.