Skip to content

Schöne Sachen XLIII

2. März 2017
Erinnerungen.

Erinnerungen: da war doch was!

 

 

 

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. 2. März 2017 14:34

    Auf jeden Fall waren da mehrere Leben mit Kacheln und Tapeten! Foto macht nachdenklich im Sinne von Erzählfabulieranreizen und so.

    • 2. März 2017 20:27

      Oh ja! All die Schichten, die hängengeblieben sind. (Geschichten-Geschichte.)

  2. 2. März 2017 16:26

    So schön! Und genau so ein Gartentürchen hatten wir zuhause, allerdings ohne Spitzen. Und zuerst hatte ich Kack Friese beim Namensschild gelesen. Und die Kacheln..

    • 2. März 2017 20:30

      Das war mal ein Stukkateurbetrieb; auf den Wänden saßen noch die Steckdosen. Das sind sehr tiefe Einblicke; und demnächst wird einfach was drübergebaut.

  3. 2. März 2017 21:11

    Wo findet man so etwas? :-)

    • 3. März 2017 14:44

      Immer dahin gehen, wo sonst keiner guckt! ,)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: