Skip to content

Weihnachtskirschen?

28. November 2015
Koblenz, Ende November: die letzten Blätter mit den ersten Blüten.

Koblenz/Rhein, Ende November: die letzten Blätter mit den ersten Blüten.

Wenn die noch Früchte werden wollen, muß es warm bleiben bis nächstes Jahr.

Advertisements
5 Kommentare leave one →
  1. 28. November 2015 22:30

    Sachen gibt’s!

  2. 29. November 2015 9:06

    Im Frühjahr blühen sie einfach nochmal.

  3. 29. November 2015 9:40

    „Der Winter, der ein Sommer war.“ (Titel eines Kitschromans, den ich als Teenager verschlungen habe. Der fing auch damit an, dass die Kirschen im Herbst noch einmal anfingen, zu blühen.)

  4. 29. November 2015 9:47

    Ver-rückte Zeit!

  5. 23. Dezember 2015 0:22

    Heute in der El País, die Bilder des Tages: http://elpais.com/elpais/2015/12/22/album/1450798599_226263.html#1450798599_226263_1450801253 Bild Nummer 10: blühende Kirschen in Berlin. Die Kirschen sind noch anderen aufgefallen! Aber Kirschen wird es daraus keine geben: die Bestäuber sind nicht da, die Blüten fruchten nicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: