Skip to content

Schöne Sachen XXXIII

5. Dezember 2014
Stricksocken

Warme Füße. Am allerschönsten handgestrickt von SCH.NECK (in Berlin).

Advertisements
17 Kommentare leave one →
  1. 5. Dezember 2014 10:50

    Wie kuschelig die alle aussehen, dazu so meisterlich inszeniert!

    • 5. Dezember 2014 10:54

      Danke. .) Das sind lauter Lieblingssocken; vor allem die blau-grünen sind sagenhaft. Ich habe in meinem Leben einen einzigen Socken gestrickt und bewundere infolge sehr, wenn jemand über so viel Geduld und Kunstfertigkeit verfügt wie diese Strickerin.

    • 5. Dezember 2014 11:48

      Blau-Grün ist auch mein Favorit.. Habe es selbst auch nur 1x geschafft – seinerzeit als Aussenseiter zum „Werkunterricht“. Jetzt lasse ich stricken..

    • 5. Dezember 2014 11:52

      (Jetzt aber …! Der Herr Botschafter im neuen Gewand. Da werde ich gleich mal die Blogrolle ausbessern.)

    • 5. Dezember 2014 11:56

      Solange sich nicht die Socken aufrollen, welcome !

  2. 5. Dezember 2014 11:24

    ich liebe diese strickstrümpfe! leider bringe ich auch nicht die geduld dafür auf. ich habe noch 2 paar von meiner mutti, die ich hüte :-)

    • 5. Dezember 2014 11:29

      Das kommt dann noch hinzu: Erinnerungen. Bei meinen Handgestrickten weiß ich genau, woher sie kommen; das kann ich von den dünnen Baumwolldingern ausm Kaufhaus nicht behaupten.

  3. bruni8wortbehagen permalink
    5. Dezember 2014 11:50

    ich habe eine gute Bekannte, die immer auf einem lieben kleinen Weihnachtsmarkt ihre während des Jahres gestrickten Socken verkauft, ansonsten geht sie einem ziemlich hochqualifizierten Job nach u. braucht es als Ausgleich dazu… *lächel* Geld bringt es auch ein bißchen ein :-)

    Sie strickt auch auf Autfrag u. ihre Socken sind genial!

    LG von Bruni

    • 5. Dezember 2014 11:54

      Ja, so etwa liegen die Dinge auch hier. .) Stricken als Ausgleich ist mir schleierhaft (ich finde das sehr anstrengend), aber sie kann das sogar im Dunkeln …

    • 5. Dezember 2014 16:43

      Man muss das eben wirklich *wollen*.

    • 5. Dezember 2014 16:58

      Und da *Wille* nicht im Fachhandel zu haben ist … .))

      Nachtrag: Manchmal denke ich, es gibt ihn doch. Auf Kinderhöhe an Supermarktkassen.

  4. karu02 permalink
    6. Dezember 2014 18:38

    …außerdem halten sie u.U. lebenslänglich. Da kann man von Kaufhaussocken auch nicht behaupten. Letztens sah ich einen gestrickten Doppelhandschuh für zwei nicht zu einer Person gehörende Hände. Das erscheint mir bequemer, als eine Hand in die Jackentasche des Liebsten zu stecken. Ich glaube, für Füße gibt es so etwas noch nicht, obwohl dort auch immerzu Wärmebedarf entsteht.

    • 6. Dezember 2014 19:05

      .))) Ich wüßte aber nicht, wem ich so den lieben langen Tag auf den Füßen stehen wollte. Was ich sinnvoll fände, wären Socken mit Raum für das Laptopnetzteil. Aber die, so sagte mir einer von der Feuerwehr, würde wahrscheinlich der TÜV nicht gut finden.

  5. 9. Dezember 2014 11:02

    Die blau-grünen mit orange sind schon etwas Besonderes. Ich kenne sie ja in echt und meine mich zu erinnern, dass die blaue Fläche tatsächlich blau und grün geringelt ist.

    • 10. Dezember 2014 13:42

      Fein blau und grün geringelt an Knöchel und Zehen; sonst rein grün, und ein paar orangefarbene Einsprengsel sind nicht zu übersehen … Die kriegen noch mal eine eigenes Bild, die Schönen.

  6. 10. Dezember 2014 10:01

    Es sind die schönsten Socken, die ich kenne. Und ich stricke sogar selbst gelegentlich welche, aber nie so schöne und nur für meine Töchter. Mann müsste sie tatsächlich noch ein bisschen öfter erstehen können, die SCH.NECKS, und auch ihre großen Cousinen, die ebenfalls kunstvollen und wunderschönen Schals.

    • 10. Dezember 2014 13:45

      Ohja. Die Schals sind klasse (fast hätte es einer mit aufs Bild geschafft, aber er hat unziemlich mit den Socken konkurriert). So viele schöne Sachen. (Über das Verwandtschaftverhältnis zwischen Socken und Schals denke ich noch mal nach. Die eleganten Cousinen und ihre sportlichen Vettern?)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: