Skip to content

Der Badeanzug: so sieht’s aus

3. November 2014

Das Projekt passender Badeanzug neigt sich dem Ende zu. Bilder habe ich schon: so sieht er jetzt aus. Anders, als ich ihn mir zu Beginn vorgestellt hatte; ganz genau so, wie ich ihn haben möchte.

Daumiller Lingerie Badeanzug

Blau und weiß und rot.

Nicht im Bild: wie grandios gut er paßt; sogar an Stellen, wo sonst nichts paßt. So was gab’s für mich noch nie. Ende der Woche habe ich ihn dann wirklich und wahrhaftig, und dann heißt es: ab ins Wasser damit. Hurra!

Daumiller Lingerie-Maßatelier

Advertisements
28 Kommentare leave one →
  1. 3. November 2014 11:59

    auf dem bild schon mal sehr schick! ♥

    • 3. November 2014 12:46

      Wie gesagt: mir paßt er viiiiiel besser als der Puppe. Und das Gefühl beim Anziehen ist unbeschreiblich; trägt sich wie, äh, nix!

    • 3. November 2014 13:27

      sehr genial. wenn dann nichts mehr kneift oder zu locker ist.

  2. 3. November 2014 12:55

    Nur Nix ist besser! ;-)

    • 3. November 2014 12:59

      Nix ist Nixen vorbehalten.
      Aber C. schneidert auch für Männer, Herr S., falls Sie mal so gut wie nix tragen wollen … ,))

  3. 3. November 2014 15:05

    Sehr schön!

    • 3. November 2014 18:16

      Und ob. Viel Freude im Wasser!

    • 3. November 2014 22:15

      Danke! Ich überlege ja noch; nur fürs Wasser ist der viel zu schade …

  4. 3. November 2014 15:22

    Hurra – ein Unikaaaat! :-)

    • 3. November 2014 22:17

      Alles andere würde mich sehr, sehr wundern. .)

  5. 3. November 2014 16:49

    Dann haben sich deine Wünsche verändert? Oder sind konkreter geworden? Hübsches Teil, der Stoff gefällt mir, die Form auch und ich kann mir dich darin sehr gut vorstellen! :-)

    • 3. November 2014 22:19

      Das mit den Wünschen fand ich am erstaunlichsten. Ich hatte anfangs recht feste Vorstellungen, aber C. hatte halt recht gute Ideen. Aus beidem wurde dann das hier. So ein Dingfindungsprozeß macht tatsächlich richtig Spaß.

    • 3. November 2014 22:37

      Und ist außerdem inspirierend und kreativ. Hat sich gelohnt! :-)

  6. Trippmadam permalink
    3. November 2014 20:49

    Besonders gefallen mir der Ausschnitt vorne, der Ausschnitt hinten und die Beinchen. Toll!

    • 3. November 2014 22:22

      Hach, ich könnte jetzt ins Schwärmen geraten. Der Rückenausschnitt ist phänomenal: genau an der richtigen Stelle! Und er liegt an! Das hat noch nie ein Ausschnitt getan …

  7. 3. November 2014 22:21

    Super! Aus was ist der Gürtel?

    • 3. November 2014 22:24

      Aus Schlangenleder … nein, bloß nicht. Das ist Badeanzugstoff, kunstvoll zu einem Schein-Gürtel gefaltet.

  8. 4. November 2014 10:58

    Ein Scheinfaltgürtel! Oder gar ein Faltscheingürtel? Was es alles gibt …!

    • 4. November 2014 11:52

      (Unter einem Faltscheingürtel stelle ich mir eine körpernahe Aufbewahrung für Papiergeld vor. Ist im Schwimmbereich sicher praktisch!)

    • 4. November 2014 13:34

      Wenn der Gürtel wasserdicht ist — sehr praktisch!

  9. 4. November 2014 15:27

    Klasse – Gratulation!
    Ich kenne jemanden, die sich wahrscheinlich freuen wird, wenn ich ihr den Link sende.
    Allerschönstewennauchregengraue Grüsse aus dem Bembelland

    • 4. November 2014 15:58

      Hoppla, Sie Vielreisender! Und was das Maßschneidern von Badekleidung angeht: ich rate zu. Wenn was so richtig paßt, ist das so erstaunlich wie erfreulich.

  10. 4. November 2014 17:48

    das hat ja eine Weile gedauert, dafür ist er aber wirklich sehr chic! wie gut, dass es im Winter Hallenbäder gibt ;)

    • 4. November 2014 18:12

      Naja, wenn man zwischendurch in Urlaub fährt … Und auf das geplante Hallenbad bin ich sehr gespannt; das wollte ich mir schon lange mal anschauen.

    • 5. November 2014 8:21

      Bei dieser Art Urlaub dürfte es jetzt im November etwas kühl werden im Wasser … Schön isser, der neue Anzug.

  11. 11. November 2014 8:05

    Wirklich, sehr schön……..Gruss Ruth

  12. 21. November 2014 10:34

    Schön und besonders geworden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: