Skip to content

Lebensmittel

4. Oktober 2014

Auf dem Wochenmarkt ist Herbst. Früchte aller Sorten duften, und in die Blumensträuße am Gemüsestand mischen sich rote Beeren und Astern.

Zwischen den Einkäufern und Flaneuren wuseln gleich mehrere Gruppen von Kindern. In Signaljäckchen oder gleichfarbigen Mützen werden sie von ihren Erzieherinnen durchs Gedränge gelotst und bestaunen lila-rosa Bohnen und das lebende Huhn am Eierstand.

Ein Schwarm von Vorschülern macht Pause, wo wir Kaffee trinken. Sie essen Obst, turnen auf den Skulpturen herum und scheuchen Tauben. Plötzlich rennt ein Bub mit leuchtenden Augen durch die Gruppe: Ein Menü! – Ein Menü! Da hinten liegt ein Menü!, und er zeigt auf die Grünanlage (in der neuerdings auch Gemüse gezogen wird, was ich sehr hübsch finde). Gar nicht beruhigen kann er sich. Ein Menü!

Als die Kinder weiterziehen, wollen wir’s wissen, schauen zwischen die Büsche und finden … das hier.

Advertisements
9 Kommentare leave one →
  1. 4. Oktober 2014 7:16

    Das ist bitter.

    • 4. Oktober 2014 8:29

      Vielleicht lernt er’s noch. Aber daß Werbung wirkt, kann man nicht bestreiten.

  2. 4. Oktober 2014 9:45

    😉

  3. 4. Oktober 2014 9:52

    … ich kommentiere mal mit meiner spontanen Regung: :)

  4. 4. Oktober 2014 10:07

    auwei. da hab ich grad bitter gelacht. aber so ist das mit den lila kühen. traurig. wir können es mit unseren kindern und enkeln nur besser machen!
    sonnige grüße

  5. 5. Oktober 2014 12:53

    O tempora, o mores!

  6. 6. Oktober 2014 16:54

    auweia. an die lilanen Kühe musste ich auch denken.

  7. 21. Oktober 2014 22:02

    Mich wundert ja fast, dass er mit dem Begriff MENUE wenigstens etwas verband, was er für essbar hält und nicht nur an PC oder smartphone denkt.

    • 22. Oktober 2014 8:40

      Ha! Da hätte mich dann wirklich interessiert, was er hinter einer Bank in den Büschen gefunden haben könnte …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: