Skip to content

Grünzeug

2. Oktober 2014

weib wand

Schamhaftes. Und Wildwuchs.

Advertisements
17 Kommentare leave one →
  1. 3. Oktober 2014 8:56

    you make me smile. groß!!

  2. 3. Oktober 2014 9:19

    Tolle Fotografien!
    Grauhimmlischspätsommerlichwarme Grüsse vom Schwarzen Berg

  3. 3. Oktober 2014 10:07

    Du weißt hoffentlich, wie herrlich dieses Grünzeug ist und seinen Zweck erfüllt. :-)

  4. 3. Oktober 2014 11:16

    mich machst du auch lächeln :-) sehr schön, was man alles so entdecken kann .

    • 3. Oktober 2014 17:24

      Und was man hinterher so alles auf der Speicherkarte findet, nach einem ganz gewöhnlichen Ausflug. .))

  5. 3. Oktober 2014 18:30

    Ich schließe aus dieser Gegenüberstellung: Wer den Wildwuchs stehen läßt, braucht sich nicht die Myrte vorzuhalten. (Ist anstrengend, auf Dauer, stelle ich mir vor.)

    • 3. Oktober 2014 19:20

      Womit Wildwuchs den Gebrauch beider Hände und damit die Kulturentwicklung begünstigt …?

    • 4. Oktober 2014 8:06

      Was mag es dann wohl unter dieser Annahme bedeuten, daß man heute so manchem schönen Busch mit Seife und Klinge zu Locke rückt?

    • 5. Oktober 2014 12:16

      Oder mit Heckenschere zu Geäst.
      (Mit Moden kenne ich mich nicht gut aus.)

  6. karu02 permalink
    3. Oktober 2014 19:38

    Wie hübsch, besonders weil heutzutage beides kaum noch zugelassen ist.

    • 5. Oktober 2014 11:43

      Günzeug in Mauerritzen? In der Stadt ein Hingucker. (Dafür werden ja jetzt Insektenhotels aufgehängt. Wie Nistkästen statt Bäumen.)

    • 6. Oktober 2014 8:22

      Des Menschen Wille ist sein Himmelreich …

  7. karu02 permalink
    6. Oktober 2014 23:15

    Ich meinte beides: Wildwuchs und Schamhaftes.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: