Skip to content

Wege

10. April 2014
Frühlingswaldweg

Na, los doch!

Hut vor Himmel Blick über waldige Hügl Klee vor Wasserfall Böschung mit gelben Blüten. Blattgerippe

Advertisements
12 Kommentare leave one →
  1. 10. April 2014 23:08

    eine feine bildergeschichte! ich bin gerne mitgekommen – danke!

    • 11. April 2014 12:42

      Ich bin immer wieder erfreut, daß man gar nicht weit reisen muß. (Was natürlich auch schön ist. .))

  2. 11. April 2014 9:02

    Die Wege, die dazu da sind gegangen zu werden. Diese Erkenntnis ist so wunderbar, wie dieses schöne fotografische Essay. Danke, Lakritze!

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

    • 11. April 2014 12:47

      Daß der Weg das Ziel ist, muß man ja eigentlich nicht mehr dazusagen. Danke.

  3. 11. April 2014 11:00

    Wohnen, wo andere urlauben. Das lob‘ ich mir.
    Herrlich, dieses Aufgalopp des Grüns.
    Man wird hellhörig und fängt an zu wittern. Etwas beginnt.
    Ein Feiertag.
    Gruß, Uwe

    • 11. April 2014 12:52

      Der sichtbare Übergang hat ja immer Anregendes. Dabei sind aufbrechende Knospen und sich färbendes Laub auch nur Zeit, die vergeht … Egal; ich höre inzwischen gern auf den Lockruf der Abwege.
      Ich habe übrigens den Verdacht, daß es überall toll ist. Auch wenn da keiner Urlaub macht.

  4. 12. April 2014 14:30

    Welch ein schöner Frühlingsspaziergang, zu dem du uns mitnimmst… danke…

    • 12. April 2014 14:47

      Oh, gern geschehen; war sozusagen eine elegische Landpartie … besonders geschätzt, wenn ausgebüxt. .)

  5. 14. April 2014 18:33

    Der Wald hatte ja – im Gegensatz zum Garten – ein wenig gezögert mit dem grünwerden. Aber jetzt traut er sich, wie man sieht.

    • 14. April 2014 18:58

      Oh, es ist jeden Tag anders. Jeden Tag etwas grüner, und immerzu sehe ich neue Blüten. Herrlich. Ich werfe zweimal pro Woche jede Menge Veilchenfotos weg. .)

    • karu02 permalink
      14. April 2014 19:46

      …weil die Fotos nicht duften!?

    • 14. April 2014 20:06

      Weil man Veilchen nicht ordentlich fotografieren kann. Duft gehört wohl dazu, ja.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: