Skip to content

Wege gehen

17. Dezember 2013
Falter, Pfütze, Wolke.

Falter, Pfütze, Wolke.

Advertisements
12 Kommentare leave one →
  1. 17. Dezember 2013 19:05

    Oh, ich hoffe, er kann schwimmen …

  2. karu02 permalink
    17. Dezember 2013 20:42

    Das sieht aus wie ein letzter Weg.

  3. 17. Dezember 2013 20:57

    … den Weg allen Fleisches.

  4. 17. Dezember 2013 21:34

    ein wunderbar-traurig-rührendes bild. ästetisch in seiner ganzen tragik.
    geh in schönheit, bis zuletzt.
    in den himmel fliegen.
    (das ein paar assoziationen von mir …)

  5. 17. Dezember 2013 22:22

    Mit dem letzten Blick in den Himmel..

  6. 21. Dezember 2013 2:41

    was für ein poetisches Bild! eins, das vom gehen erzählen, bis zum Ende, das Wasser, das trägt und der Himmel, der schützt … der unendliche Kreislauf von Werden und Vergehen in seiner ganzen Melancholie …

    herzliche Grüße
    Ulli

  7. 21. Dezember 2013 19:29

    Dank euch für die Zugedanken. Ich mag meine Kommentarspalten ja immer sehr. .)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: