Skip to content

Blick nach vorn

3. September 2013

Wichtige Geschichten, und gute dazu:

Eine Berlinerin erzählt von ihrer Mutter und deren Umzug aus Lüdenschied in die große Stadt. Meine arme Mutti läßt ahnen, wie, hm, unvorhersehbar das alles sein kann.

Auf [deˈmɛnʦ] finden sich Geschichten aus einen anderen Universum mit eigenen Regeln und ganz eigener Schönheit. Immer einen Klick entfernt: umfassende Informationen zu Demenz, zu Pflege, zum Alltag mit dementen Angehörigen.

Beide Blogs sind Versuche zu verstehen oder doch zumindest zu notieren, was in den alten Köpfen vorgeht, die wir alle mal tragen werden. Und irgendwo zwischen Lachen und Weinen wird vielleicht die Angst kleiner.

Advertisements
5 Kommentare leave one →
  1. 3. September 2013 12:39

    verrückt, dass du da drüber jetzt bloggst. grad vor paar tagen hatte ich ein gespräch mit freundinnen über unser eigenes einmal-alt-sein. wie das dann sein wird. und ob alles anders wird. und wie anders es sein sollte. und wer uns dann beistehen wird.
    ein thema, das mir ein leises grummeln in den gedärmen beschert.
    danke für deine erinnerung daran …

    • 3. September 2013 12:58

      Früh sterben oder alt werden, das sind die Alternativen. Wissen, mit wem man alt werden will, wenn das Schicksal einen läßt. Bei allem, was passiert, die Freude nicht verlieren. Hoffen, daß man ein würdiges Ende findet … Das sind so die Wünsche. Kann man nicht genug drüber nachdenken.

  2. 3. September 2013 15:21

    Die Bandbreite deiner Themen gefällt mir!

    Schöne Grüße vom Schwarzen Berg

  3. 10. September 2013 6:19

    Bin zwar jünger als Mutti, aber gewisse Parallelen gibt es bereits!

    • 10. September 2013 11:44

      Ich glaube, so ein bißchen Mutti steckt in uns allen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: