Skip to content

Verständnisfrage

5. April 2013

Es wäre dumm, nicht zu sagen, was auf der Seele brennt.

Es wäre klug, nicht zu sagen, was auf der Seele brennt.

 

Schön wäre es, wenn man mehr von Seelen verstünde, der eigenen und den anderen.

 

 

Advertisements
9 Kommentare leave one →
  1. 5. April 2013 17:25

    Deine schreiberische Erfahrung kann man gut verstehen. Ich wünschte, ich hätte im Moment Zeit und Energie, darauf zu antworten.

    • 5. April 2013 17:28

      Ich wage nicht auf eine Antwort zu hoffen. Sehr kompliziert, das alles.

      Jedenfalls, Lenz, schön Dich zu lesen! Danke fürs Vorbeischauen; ich hoffe, Dir geht’s gut.

  2. 6. April 2013 0:26

    gestern habe ich in meinem alten blog gesurft und dies hier gefunden: http://sofasophien.wordpress.com/2009/06/08/vor-und-nachteile/

    da musste ich doch bei deinem schönen text grad dran denken.

    ein verwandter gedanke und doch ganz anders …
    ja, die seele. hm.

    es lebe der konjunktiv.

    herzlich, soso

    • 6. April 2013 13:31

      Neinnein, schon klar — einfach ist nichts, das wäre ja … einfach. Die Medaille hat zwei Seiten, alles seinen Preis, jeder Vorteil seine Nachteile, und des einen Eule … ja.

      Aber manchmal sind Entscheidungen wirklich wichtig; und dann wäre es einfach freundlich von der Welt, wenn es eine Möglichkeit gäbe, sie fundierter zu treffen.

    • 6. April 2013 17:48

      und von der welt wäre es auch freundlich, wenn sie freundlicher wäre … hm. :-)

  3. 6. April 2013 14:50

    Ja, wenn man wüsste, wie man einen solchen Konflikt lösen kann…

  4. 7. April 2013 22:09

    Ohje.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: