Skip to content

Kommt kein Schiff

7. September 2012

Keine Gaffelketsch. Keine Kajüte, keine Koje, keine Kombüse. Kein Toppsegelsetzen, kein Wegducken unterm Mastbaum. Nicht Zwiebeln schneiden bei Seegang und keine nächtliche Wache an Deck. Keine Ankerwinde, kein Landgang, kein Seewind, kein Südwester und nicht an der Reling winken. Nicht in diesem Jahr.

Jetzt einen Tag lang die Enttäuschung kleinreden und dann eine Woche lang … ja, was?

Jedenfalls, das steht fest, nichts von Nutzen.

Advertisements
19 Kommentare leave one →
  1. 7. September 2012 15:23

    Ach, Du gehörst auch zur old-scool-boat-crew ?

  2. Klausbernd permalink
    7. September 2012 15:50

    Einmal „old school boat crew“ und schwuppdiwupp, schon leidet man unter Entzug, wenn nicht wieder ein Turn in Aussicht ist. Das kann ich bestens nachvollziehen. Oh dear, soll ich dich neidisch machen, ich fahre gleich raus. Aber nur mit meiner kleinen Circe und für drei Stunden.
    Ein wunderschönes Wochenende dir
    Klausbernd und seine munteren Buchfeen Siri & Selma aus dem kleinen Dorf am großen Meer, wo am Wochenende Pirate`s Festival gefeiert wird

  3. 7. September 2012 16:41

    Kormoran, ich wollte gern; seit 24 Jahren wäre ich erstmals wieder (richtig) gesegelt. Hmpf.
    Klausbernd, das mit dem Neidischmachen ist gelungen. Viel zu wenig Meer hier! Aber das mit dem wunderschönen Wochenende, das sollte ich wohl hinbekommen. Danke!

    • joulupukki permalink
      7. September 2012 22:04

      ach … das schmerzt. Aber warum ist denn nun nichts draus geworden?

    • 8. September 2012 11:17

      Dir darf ich’s ja sagen: Sie haben das Schiff kaputtgefahren, einen Tag vor meiner Abreise. Es ist was Komplexeres zerbrochen, so was dauert; und ein Ersatzschiff war nicht aufzutreiben.

    • joulupukki permalink
      9. September 2012 6:05

      hrmpf … das kommt dann wohl in die Kismet-Schublade :-(

  4. 8. September 2012 2:49

    Badewannen-Kapitäns-Neurosen sollen sehr gefährlich sein, also besser doch ein Schiff kommen lassen!
    Oder sollen wir Dir Fotos von Schiffen schicken? :)

    • 8. September 2012 11:18

      Ach — Meeres-, Segel- und sonstige Schiffsblogbeiträge werden dankbar, aber mit einer gewissen Wehmut angenommen. .)
      Ich fette derweil mal die Wanderschuhe.

    • 8. September 2012 15:48

      na denn lieber nicht!
      Stiefel marsch! :)

  5. 8. September 2012 15:07

    Schade um das schöne alte Schiff. Kaputtfahren geht doch gar nicht, es hatte doch gar kein Bugstrahlruder ;-)

    • 8. September 2012 15:35

      Ich weiß ja auch nicht. Ich war ja nicht dabei …
      Aber, so die hoffnungsvolle Prognose, sie wird wieder auf die Beine kommen.

  6. 9. September 2012 12:28

    Ach, Mensch. Tut mir so leid. Obwohl ich nicht um viel hätte mitkommen wollen.

    • 9. September 2012 21:29

      Berge statt Meer? (Ich versuche mir gerade Eichhörnchen in Schwimmweste vorzustellen.)

    • 10. September 2012 11:17

      Obwohl ich, je älter ich werde, desto eher auch die Berge zu schätzen weiß, liebe ich das Meer, aber ich bin eher am Meer als auf dem Meer zu Hause. Keine Bäume da. Naja und klar – die Sache mit den Schwimmwesten.

  7. 10. September 2012 4:35

    E la nave va. (Wohin? In die ewigen Meeresgründe?). Es kommt nicht, aber es geht. Immerhinque.

    • 11. September 2012 19:37

      Ins Dock. Was wiederumque dazu führen wird, daß es reisen kann. (Rursus atque iterum.)

  8. 20. September 2012 12:09

    Ich kann zwar nicht segeln, aber ich liebe das Meer und brauche es öfter mal, insofern verstehe ich deinen Kummer!

    • 21. September 2012 21:46

      Aber dann ist ja alles gut geworden. Ein Fluß ist kein Ersatz fürs Meer, aber er verbindet mit ihm.

Trackbacks

  1. Leinen los! | normalverteilt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: