Skip to content

Der Garten-Nietz

6. April 2012

Leserinnen des Haushundhirschblogs wird er kein Unbekannter sein: Nietzke, der Grübler, ist dankenswerterweise jetzt auch als Garten-Nietz erhältlich und grübelt dekorativ im Grünen.

Topf-Nietz, Ersatzbart bei Fuß.

Testbericht:
Der Nietz ist ein formschönes, revolutionäres Vorgarten-Accessoire, das sich in angenehmer Weise von den üblichen »Made in China«-Stehrumchen unterscheidet.

In Ermangelung eines Vorgartens wiesen wir ihm einen Platz in unserem Küchenkräutertopf zu, was er zunächst als »Degradierung« auffaßte; Applikation der beigefügten Jubelblasen (»toll«, »super«, »wow«) konnte ihn jedoch besänftigen.

Er zeigt ausgeprägtes Revierverhalten: Sämtliche Osterdekoration mußte entfernt werden. Auch die Aufstellung eines zweiten Nietzes war ihm nicht genehm. Ob er, wie wir hoffen, gegen Blattläuse hilft, wird sich noch zeigen.

In aller Regel grübelt er still; es ist jedoch mit Widerworten zu rechnen, sollte ihm die Küchenkonversation nicht gefallen.

Fazit:
Absolut empfehlenswert! Ein Bastelspaß für die ganze Familie; in der Haltung anspruchsvoll, aber durchaus bereichernd. Lieferumfang: Bastelbogen inklusive Ersatz-Bart und verbalen Verstärkern. (*****/5)

Advertisements
16 Kommentare leave one →
  1. 6. April 2012 19:53

    Vor Lachen fällt mir da nicht viel ein. Könnte mir aber vorstellen, dass er Basilikum gewöhnungsbedürftig findet, ich denke, er ist küchenmäßig eher konservativ eingestellt. Hast Du keinen Topf mit Schnitzelgewürz?

    • 6. April 2012 20:26

      Du hast natürlich recht — er hat sich auch erst über den »infernalischen Gestank« beschwert, aber man gewöhnt sich ja an alles. Vielleicht sollte ich für ihn einen Topf Siebziger-Jahre-Petersilie anschaffen –?

    • 6. April 2012 20:27

      Ja, das fiel mir nicht ein, das ginge auch!

  2. haushundhirschblog permalink
    6. April 2012 21:00

    Werteste und allerliebste Frau Lakritze!

    Mit großer Freude habe ich Ihren Artikel über den Garten-Nietz zur Kenntnis genommen. Wie Sie wissen, haben diese Nichtsnutze von Haushundhirsch ihn nach meinem Abbild geschaffen, wie ich nicht ohne Stolz anmerken darf. Wenn ich Ihre schönen Zeilen richtig interpretiere, ist auch der Garten-Nietz mit ausgezeichneten Charaktereigenschaften ausgestattet, die ihn als vorzüglichen Wohngenossen kennzeichnen. Ich bin mir sicher, dass Sie, werte Frau Lakritze und auch Ihr werter Mann, eine lange Zeit der Erfüllung mit dem Garten-Nietz haben werden. Allerdings möchte ich noch anmerken, dass der Garten-Nietz selbstverständlich eine krause Petersilie bevorzugt.

    Meinen unterwürfigsten Dank und die herzlichsten Grüße sendet Ihnen Ihr

    F. Nietzke

    • 6. April 2012 21:44

      Nietzke, Verehrtester!
      Wir werden dem Nietz den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich machen; auch wenn wir in der Regel leider kein Glück mit Topfpflanzen haben. Die krause Petersilie steht bereits auf dem Einkaufszettel.
      Ich darf mitteilen, daß sich unser Nietzchen, wie wir ihn inzwischen nennen, zum Schlafen in die höheren Blattverzweigungen zurückgezogen hat. Er schnarcht ein wenig; es ist sehr, nun ja, nietzlich …
      Grüße zurück (nicht so laut, nicht daß er aufwacht) —
      Lakritze

  3. 6. April 2012 21:27

    Klasse!!! :-)

    • 6. April 2012 21:45

      Danke — war leichtes Spiel, bei der Vorlage! ,)

  4. ottogang permalink
    6. April 2012 22:58

    Vorlage ? Wo ?

  5. 7. April 2012 8:24

    Wie lustig, eine tolle Idee, Lakritze! Habe mich köstlich amüsiert.

  6. 7. April 2012 9:48

    Herrlich : )

  7. Philipp Elph permalink
    7. April 2012 15:36

    Ist es nicht so, dass zunächst die Befindlichkeit des Basilikums hätte erfragt werden müssen? Ein Schnarchschläfer in höheren Blattverzweigungen hielte ich, wäre ich Basilikum, für höchst unangenehm.

    • 8. April 2012 17:16

      Ich gehe davon aus, daß das Basilikum sich freut, jemanden zum Reden zu haben, bevor es in der Suppe landet.

  8. kormoranflug permalink
    7. April 2012 16:19

    Was Du für Trolle beherbergst (lach).

  9. NixZen permalink
    12. April 2012 21:35

    Pflanzen Nietz

Trackbacks

  1. Meine kleine NIETZe-Katze………….. « Philipp Elph

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: