Skip to content

Diese Tür wird nicht gestrichen

27. November 2011

Ölkreiden in einem Darmstädter Geschäft. (Reduziert.)


Ausrangierte Türen in einem Darmstädter Garten.

Advertisements
10 Kommentare leave one →
  1. 27. November 2011 16:50

    Sehr ästhetisch, besonders die ausrangierten Türen. Als „Dekoelement“ für eine Wohnung vielleicht ein bisschen üppig, aber in einem Garten sehr malerisch : )

  2. 27. November 2011 17:44

    Oh, wenn ich die passenden Löcher in den Wänden hätte, ich würde die Türen sofort nehmen –! So schöne werden heute nicht mehr gebaut (und wenn, dann für sehr viel Geld).

  3. karu02 permalink
    27. November 2011 22:54

    Die Kreiden nähme ich auch alle….

  4. 28. November 2011 8:50

    Nein, solche schönen Türen werden leider nicht mehr gebaut. Die Farbigkeit der (reduzierten) Kreiden passen sehr schön dazu.

  5. kormoranflug permalink
    28. November 2011 11:09

    Erkennen kann ich nur interessante Beschlagsbleche. Die Türen sehen normal aus.

  6. 28. November 2011 11:23

    Wie schön sie gearbeitet sind, sieht man am ehesten auf Bild 3.

  7. 28. November 2011 20:09

    Liebe Lakritze,
    Du warst also im Format?!

    Ein ganz fantastischer Laden für Kunstbedarf- oder Schreibutensilien-Fetischisten. Man kann da ewig viel Zeit verbringen … und leider auch ne Menge Geld loswerden.
    Und wie erinnye schon sagte: die beiden Fotos ergänzen sich prächtig.
    Schön!

    • 29. November 2011 16:51

      Ja, erstmals seit dem Umzug im Format … Schrecklicher Laden. :D Und jetzt, wo alles umgeräumt ist, braucht man natürlich Extra-Zeit, bis man wieder weiß, was wo liegt …

  8. 29. November 2011 23:54

    Einfach schön, die Fotos, die Farben, das Verwitterte…!
    Ich verstehe nur nicht, dass ich, obwohl follower, nicht über deine neuen Beiträge (und die der anderen, denen ich folge) informiert werde…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: