Skip to content

Greueltaten, niedlich

16. September 2011
Street Art Saarbrücken

Nauwieser Viertel, Saarbrücken.

Advertisements
5 Kommentare leave one →
  1. 16. September 2011 15:28

    Ich liebe diese Kacheln…

    • 16. September 2011 15:40

      Ja, nicht? Wenn ich nicht immer so abgelenkt würde von den Sachen, die draufkleben, hätte ich längst eine Serie draus gemacht: die Saarbrücker Fliese …

      Ach, übrigens: Im Ufoport-Spamfilter dürften noch Kommentare von mir hängen.

  2. 16. September 2011 17:17

    Oje…wie kamen die denn in den Spam-Ordner?? Muss man wohl öfter mal reinschauen.
    Hier gibts die auch, die Fliesen. Meist im Erdgeschoss von Häusern mit kleinen Geschäften unten drin…das macht richtig was her…

  3. 16. September 2011 22:42

    Es sieht interessant aus. Aber ich muss jetzt ehrlich zugeben, ich blick nicht durch. Was zersichelt sie da?

    • 17. September 2011 11:14

      Das sind niedliche kleine Larven. Mit Stahlhelmen und Maschinengewehren. (In der Galerie hängt die Gesamtansicht — es gibt noch entsetzte Zuschauer links.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: