Skip to content

Schöne Sachen XIV

24. August 2011

Leinenserviette.

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. philipp1112 permalink
    24. August 2011 16:49

    Behalten!

    • 24. August 2011 16:57

      :))) Mach ich. Es gibt schließlich keinen Stoff, den ich mehr liebte als Leinen.

  2. 25. August 2011 9:37

    Ich mag solche schönen Leinenstoffe total gern. Ein tolles Photo.Ist das ein fertiges Monogramm oder noch in Arbeit? Nicht ganz zu erkennen. Es gibt da übrigens eigene Theorien, warum man früher die Monogramme immer in diesem Rot gestickt hat. (PS: Deine Kommentare bei uns im Blog sind aus mir nicht erklärlichen Gründen im Spam gelandet, habe ich leider erst gerade gesehen. Sorry)

    • 28. August 2011 12:26

      Danke — ja, das mit dem Spam ist ein bekanntes Problem.
      Und hier noch mal das Monogramm in ganzer Pracht. Fertig, natürlich. Und natürlich nicht von mir; so was kann ich nicht.

  3. kormoranflug permalink
    28. August 2011 12:34

    Es geht nichts über 100 Jahre altes Bauernleinen…..

  4. 28. August 2011 15:06

    Das Monogramm ist schön! Ja, 100 Jahre altes Bauernleinen ist nicht kopierbar. Die Leinenstoffe, die man heute kaufen kann, können dieses etwas Grobkörnige und unregelmäßige, aber Weiche nicht erreichen. Leider sehr schwer zu finden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: