Skip to content

Allerlei aus Glassteinchen

22. Juli 2011

Ein Besuch auf der Darmstädter Mathildenhöhe.

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. philipp1112 permalink
    22. Juli 2011 15:23

    Habe Ehrfurcht vor dem Alten und Mut………

  2. 22. Juli 2011 15:23

    Hä? Was wächst da im Garten?

    • philipp1112 permalink
      22. Juli 2011 15:25

      ………….das Neue frisch zu wagen.

  3. 22. Juli 2011 15:36

    Genau, P! Danke! Das war, wenn man sich beispielsweise die Reform der Frauenkleidung anschaut, offenbar ein ziemlicher Balanceakt.
    Afra, wir waren auch nicht so sicher. Krauses Zeug, das gewiß, aber auch eine Menge Schönes, Gutes und Brombeeren. Die Seite, die ich anstandshalber unter dem Bild verlinkt habe, kann ich mir leider nicht anschauen; wenn sie aber so ist wie die Pamphlete, die im Garten auslagen, solltest Du einen Eindruck bekommen. (Der Engel übrigens ist ein hundertjähriger Grabengel von WMF (!), von einem russischen Künstler und seiner Heißklebepistole mit Glas und Glitzer angetan.)

  4. kormoranflug permalink
    22. Juli 2011 16:20

    Komischer Engel, mit den schweren Perlen kann der nicht mehr abheben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: