Skip to content

Eierbecher 12: rostige Aussichten

11. Juni 2011

Ich habe einen gewissen Ehrgeiz entwickelt: exponiert müssen sie stehen! Unter Museum mache ich’s nicht. Nummer zwölf ist auf dem Werksgeländeüberblick gelandet, gleich neben den Kühltürmen.

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. karu02 permalink
    11. Juni 2011 15:51

    Dieser Platz gefällt mir am besten!

  2. joulupukki permalink
    11. Juni 2011 21:32

    hihi! Viel schönerer Kühlturm. Vielleicht macht dein Beispiel ja Furore, wenn sich eine japanische Architektengruppe auf Besichtigungstour durchs Werk machen. Dort gäbs ohnehin ein paar Kraftwerke neu aufzubauen.

  3. 12. Juni 2011 13:17

    Karu, mir auch. Es ist der einzige, bei dem ich nachgeschaut habe: zwei Stunden später stand der Eierbecher immer noch da.
    Jou, ha! Wenn es dann Kühltürme mit Goldrand gibt, reise ich hin. Mit Eierbecher.

  4. 13. Juni 2011 22:34

    Eierbecher hin oder her, mein Favorit ist museum-gruen.

  5. 1. März 2015 14:43

    Perfekt. Jetzt hab ich eben auch nach rostigen Eierbechern geguckt ;-)

Trackbacks

  1. Das Tüpfelchen auf dem i: Porzellan fürs Ei « normalverteilt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: