Skip to content

Postkarte aus der Drôme

9. November 2009

Das Land nordöstlich der berühmteren Provence hat zu bieten: Singvögel am Morgen, Ziegen, Lavendel, Kreuzritterburgen, gleißendes Licht, Steineichen, einen dickschädeligen Menschenschlag, zwei warme und mehrgängige Mahlzeiten am Tag, weißen Nougat. Ob es das Land ist oder die Leute, mit denen ich es besucht habe — in die Drôme würde ich wieder reisen.

feld2

In die Sonne blinzeln ...

ziege

Besuch der Picodon-Käserei.

brunnenrand

Steinerner Trog in Poët Laval.

leine

Gruß an Karu. Und April.

(Bei Karu und April gibt es Wäsche aus aller Welt zu bestaunen.)

Advertisements
15 Kommentare leave one →
  1. 9. November 2009 8:55

    Du hast noch den Crozes-Hermitage in deiner Aufzählung vergessen, und den Tavel (oder kommt der schon aus der Provence…?).

    Kompliment – wunderbare Impressionen im Gegenlicht. Da fällt mir ein: ich sollte Bügeln.

  2. 9. November 2009 12:06

    Danke, Wassily!

    Ich habe stark untertrieben — das Land dort ist voll von Sehens- und Erlebenswertem. Und die Geschichte der französischen Résistance ist dort erstaunlich lebendig.

    Nur war ich bloß ein paar Tage da, leider.

  3. stroheim permalink
    9. November 2009 14:14

    Du beschreibst eine Provinz, die ich bisher nicht einmal dem Namen nach kannte. Und Deine Beschreibung (und Deine Fotos) sagen mir, dass das eine Bildungslücke ist!

  4. april permalink
    9. November 2009 15:14

    Danke für die Postkarte :-) Und was für ein hübsches Wäschefoto, so morgendlich überhaucht.

  5. ottogang permalink
    9. November 2009 15:21

    Wirklich ein wunderbares Foto, diese Wäsche auf der Leine, der Baum, die Sonne im Gegenlicht.
    Da schaut man sich so ein Foto an und weiß, das hat sich gelohnt. Toll.

  6. karu02 permalink
    9. November 2009 15:45

    Ich kann Deine Begeisterung gut nachvollziehen, ich war vor langer Zeit einmal dort, in der Nähe von Montelimar stationiert.
    Danke für Deinen speziellen Wäschegruß. Ein sehr schönes Foto!

  7. 9. November 2009 17:40

    Danke, Ihr Lieben!
    Was die Morgensonne angeht, muß ich Euch ja enttäuschen. Ich habe in all den Tagen nicht einen Sonnenaufgang gesehen, der Blick ging immer gen Westen. Abends war’s aber auch schön.
    Und Karu: Stationiert? Länger? — Kennst Du Dieulefit?

  8. karu02 permalink
    12. November 2009 12:36

    Ja, das kenne ich gut. Ich habe in Chateauneuf de Mazenc, zu la Begude de Mazenc gehörend, gewohnt. Es war im Juni 1984, lange her. Wenn Du willst, kannst Du hier mal nachgucken, was ich da gemacht habe:
    http://www.flickr.com/photos/karu02/sets/72157622787727340/
    Die meisten Bilder sind aus der ummittelbaren Umgebung von Dieulefit und la Begude, eins ist die Ansicht von Viviers.

  9. 12. November 2009 13:13

    Ich bin platt.
    http://www.qype.com/place/242818

    Danke für die Bilder!

  10. karu02 permalink
    12. November 2009 14:24

    Ich weiß nicht, warum ich diesen Beitrag von Dir wieder nicht angezeigt bekam. Gut, dass Du mir den Link geschickt hast. Ich könnte jetzt eine Stunde oder länger von der Gegend schwärmen, kriege Lust, mal wieder hinzufahren.

  11. richensa permalink
    14. November 2009 23:38

    Hach, wat schön, deine Fotos, liebe Lakritze!
    Und da bekomme ich sooooooooo viel Lust, wieder gen Frankreich aufzubrechen! In der Drôme war ich noch nicht, aber du lockst ja sehr….

  12. kormoranflug permalink
    15. November 2009 19:26

    Was macht ihr nur alle in Frankreich? Für die Kormorane ist es Zeit nach Afrika aufzubrechen. Vielleicht sollte ich den Abstecher über Frankreich machen, bei diesen tollen Bildern.

  13. 15. November 2009 20:29

    Danke, Ihr! »Wat schön«, das geht aber mal runter wie Öl. Und, Herr Kormoran, nur zu — auf nach Frankreich! Und nicht pressen lassen! ;)

    Schönere Fotos (z.T. von Profis) gibt es übrigens hier: http://fieflefoyer.wordpress.com/fotogalerie/

  14. kormoranflug permalink
    26. November 2009 21:40

    jetzt weiss ich wo der Geschmack vom Käse herkommt: Eure Füsse…..!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: