Skip to content

Blind Date

28. August 2009

Aus dem Zug steigend streifte ich fast eine Frau, die mit hochroten Pumps und hochroten Wangen den Bahnsteig auf und ab marschierte. Mein Blick blieb etwas zu lange an der Tulpe in ihrer Hand hängen.

»Ja, ich weiß, man nimmt sonst Rosen. Aber das ist mir zu abgelutscht. Ich warte hier nämlich auf jemanden … die (mit der Tulpe wedelnd) ist das Erkennungszeichen. Er hat dann auch eine. Hoffe ich zumindest. Der letztes Mal hatte wohl keine Rose mit, da waren’s noch Rosen, oder er hat sie weggeschmissen. Jedenfalls stand ich da zehn Minuten — unmöglich, sowas. Könnte wenigstens höflich sagen: tut mir leid … Ich würde das machen, wenn er überhaupt nicht mein Typ wäre. Wobei, das ist ja angeblich gar nicht so wichtig. Meine Oma sagt, die besten Ehen hätten sie wegen des Ackers geschlossen; na, ich weiß nicht. So ein Versorger. Ist vielleicht nicht das Übelste. Oje, da kommt der Zug, wünsch mir Glück …«

Ich bin gegangen und habe nicht nach der zweiten Tulpe geschaut. Aber ich habe ihr einen gewünscht, einen Versorger auf dem weißen Pferd, mit goldenem Herzen und untadeligen Manieren.

Advertisements
11 Kommentare leave one →
  1. joulupukki permalink
    29. August 2009 0:53

    Chapeau! Der Moment ist wunderschön eingefangen.

  2. 6kraska6 permalink
    29. August 2009 8:05

    Ich schließ mich an: Schönschreibpoesie!

  3. 29. August 2009 10:38

    Soll ich ihn hauen, lakritze?
    Reinste Poesie ist das!

  4. 29. August 2009 10:52

    Schönen Dank. Ihr Lieben.
    Bzw. Schönschreibdank!

  5. 29. August 2009 15:32

    Wunderschön und direkt tief hinein in mich.

  6. 29. August 2009 16:17

    Danke, Frau Eichhorn.

  7. stroheim permalink
    31. August 2009 21:33

    Ach, wer wünscht sich nicht so einen…

  8. kormoranflug permalink
    3. September 2009 13:14

    In Wirklichkeit kommt so ein Idiot der zufällig in das Beuteschema passt, gibt am Anfang was aus hat aber nichts auf dem Konto. Die Bude muss geputzt werden und das Leben ist wieder grau.

    • 3. September 2009 15:23

      Wenn Wünschen helfen würde, wäre alles anders!

  9. kormoranflug permalink
    7. September 2009 18:45

    das war bestimmt gar kein blindes Date…., das war nur die Begrüßung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: