Skip to content

Einer weniger.

10. August 2009

Wenn ein Geschäft den Namen »Bastelparadies« verdient hat, dann ist es Riemer. War es jedenfalls — Riemer ist insolvent. Das traditionsreiche und hervorragend sortierte Bastelgeschäft hat letzte Woche geschlossen. So eines gibt es jetzt nicht mehr vor Ort, und wo das nächste ist, weiß ich nicht.

Mich macht das traurig. Riemer ist ein Opfer der Wirtschaftskrise; die Leute sparen an ihren kleinen Vergnügungen. Natürlich wurde hier nichts Lebensnotwendiges verkauft, aber es steckte Herzblut in dem Laden und enorme Fachkompetenz.

Neun Angestellte stehen jetzt auf der Straße. Die Innenstadt verarmt weiter. Und das Praktische, Bodenständige, das Liebenswerte, für das so ein Bastelgeschäft steht — ist das etwa auch am Ende?

riemer-kaffeekasse

Eine halbe Stunde später stand die Betriebskaffeemaschine unter diesem Schild ...

Bei Riemer ist schon alles ausverkauft. Die Fenster sind leer, die Reklame wird abmontiert. Nur der Internetauftritt ist war noch eine ganze Weile wie immer.

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. 10. August 2009 17:39

    Ja, so ist das, leider allerorten. Dann musst du demnächst in den Baumarkt, damit die dir dort sagen können „Hammwanich“.

  2. 6kraska6 permalink
    11. August 2009 5:13

    Ist das eine Alterserscheinung? Ich habe AUCH das Gefühl: Der guten Dinge gibt es immer weniger. Ich liebe, obwohl ich selten bastele, diese Läden. Die sind sooo inspirierend? Was kommt danach? Sonnenstudio? Döner-Laden? Ein-Euro-Ramsch? Ich gääääähhhne….

  3. 14. August 2009 23:21

    Schade um jeden einzelnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: