Zum Inhalt springen

30 bunte Tassen — einundzwanzig

30. April 2009

An trüben Tagen, an denen sich unangenehme Aufgaben auf dem Schreibtisch stapeln, hilft nichts so zuverlässig wie eine Tasse Kaffee. Kaffee ist ein mildes Antidepressivum. Verstärkt wird seine Wirkung durch eine halbe Stunde Nichtstun und einen »Dosendeckel« — und schon sieht alles wieder etwas sonniger aus.

kafee_allekaffeetrinken1

One Comment leave one →
  1. philipp1112 permalink
    1. Mai 2009 14:07

    Kann ich nachempfinden – so sieht es bei mir auch zeitweise aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.