Skip to content

30 bunte Tassen — die zwanzigste

30. April 2009

lichte_blau
lichte_scheppNoch einmal: Fine China Lichte. Den Kaffeekern habe ich geschenkt bekommen (Danke, B.!), die Tassen und noch ein bißchen mehr habe ich später im Netz gefunden und ersteigert. War sicher mal eine edle Angelegenheit: blautürkis, hauchdünn, von Hand mit Gold bemalt. Bis zum Tête à tête ist es noch ein weiter Weg — ich habe genug für zwölf Personen.

Die Bemalung sieht überall ein bißchen anders aus, ein Milchkännchen ist nicht ganz rund — mir gefallen die vielen kleinen Fehler.

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. 1. Mai 2009 7:35

    Aaaah,

    die brava Lakritze muß nachsitzen und legt noch ne Extraschicht ein.Tapfer…

    Hopp-Hopp-Hopp

  2. 1. Mai 2009 9:20

    Mir hat schon lange nichts mehr so viel Spaß gemacht wie das Fotografieren — die zehn Täßchen müssen schon noch sein! (Sonst komme ich ja gleich wieder aus der Übung …)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: