Skip to content

Verspätung

4. September 2008

Am Bahnhof in der bayerischen Kleinstadt.

Nach langem Warten am Gleis kommt die Durchsage: Die S-Bahn nach München fällt aus wegen eines Personenschadens …

Der Punker neben mir, fassungslos: Vor die S-Bahn ist einer gesprungen? Ja, hat denn der gar keine Selbstachtung?!

Advertisements
5 Kommentare leave one →
  1. 4. September 2008 20:09

    Das macht sogar mich ausnahmsweise sprachlos.

  2. joulupukki permalink
    4. September 2008 23:36

    Bei uns heißt die diplomatische Umschreibung „wegen Erkrankung eines Fahrgastes“.

  3. 5. September 2008 5:41

    Buchstäblich: Naja, München hat doch ICE-Anbindung …
    Jou: Das hat Chancen auf den schönsten Euphemismus, den ich kenne. Und das aus Österreich!

  4. 21. September 2008 21:39

    es gibt Punker in bayerischen Kleinstädten? :-D

  5. 21. September 2008 23:56

    Offenbar nur welche, die auch nach München wollen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: